November 2017

Wolken

 

 

Ich folge dem Weißen Kaninchen,

das mich bis zu den Wolken führt.

Es zeigt mir eine heile Welt,

die meinem Leben nicht gebührt.

 

Geheilt scheint meine tote Seele,

der schwarze Schleier ist verbannt.

So ungewohnt die Lebensfreude,

hab dies' Gefühl fast nicht erkannt.

 

Ich fühl' mich wohl bei and'ren Menschen

und kann mit ihnen reden, lachen.

So fühlt's sich wohl zu "Leben" an,

will nie aus dieser Welt erwachen.

 

Doch plötzlich wirft mich das Kaninchen

nun doch aus dieser heilen Welt.

Die Finsternis, sie hat mich wieder;

und meine Seele, sie zerfällt.

 

© by Keiji~Chan, den 10.10.2017



Kommentar schreiben

Kommentare: 0